Familie-im-Web.de Aktuell Interview Magazin Goldene 50 Haus & Wohnen Festkalender CyberSerien CyberKoch
CyberReisen Lifestyle & Freizeit CyberGarten Beauty CyberMusical Haustiere Haushalt & Tipps
Wellness & Fitness Babys, Kids & Teens Internet Lexikon Fashion Foto & Filmen Film Kino DVD TV Anbieterkennzeichnung

Haar-Stylist Karim Amerchih zeigt wie's geht
Mit Wella Pro Series Trend Looks einfach zu Hause nachstylen!
Ob weicher Schwung, freche Kurzhaarfrisur oder elegante Perfektion - die Auswahl an Trendfrisuren ist riesig. Das Beste daran: Mit den Tipps aus der ?Wella Pro Series Academy? und den einfach anwendbaren Produkten von Wella Pro Series kann jede Frau leicht zu Hause nachstylen, was sonst häufig nur auf Catwalks oder von Celebrities getragen wird.
Das bestätigt auch Wella Pro Series Haar-Stylist Karim Amerchih: ?Egal ob kurz oder lang, jede Frau kann mit ihren Haaren wunderschöne Stylings kreieren. Dabei gilt: Gepflegtes Haar ist die Basis für jede Trendfrisur. Deshalb sollte unbedingt vor dem Styling die passende Pflege verwendet werden.?

Karim Amerchih zeigt wie´s geht: Phantastische Looks für jede Haarlänge, die mit den passenden Wella Pro Series Produkten einfach zu Hause nachgestylt werden können!

Look 1: Diva Glam ? edler Schwung für langes Haar Der Trend Look ?Diva Glam? ist ein außergewöhnlicher Look für den großen Auftritt. Charakteristisch sind die zwei großen Rollen, die viel Fläche vom Haar zeigen und besonders schöne Lichtreflexe auf das Haar zaubern. ?Diva Glam? ist das perfekte Abendstyling.

Ein glamouröser Abendlook für den perfekten Auftritt? Das wünschen sich viele Frauen, denn Locken und Wellen sind ein absoluter Blickfang! Mit den Produkten von Wella Pro Series wie dem Strong Hold Haarspray und Profi-Tipps von Karim Amerchih gelingt das Styling auch zu Hause.

Weiche Wellen dank richtiger Pflege Für perfekte Wellen, sollte das Haar zunächst mit dem Wella Pro Series Color oder Shine Shampoo und der passenden Spülung auf den Look vorbereitet werden, denn nur richtig gepflegtes Haar lässt sich optimal stylen.

Dann zum Beispiel den Wella Pro Series Max Hold Schaumfestiger mit den Händen ins Haar kneten. Bei feinem Haar reicht es aus, das Produkt lediglich in den Haarlängen zu verteilen.

Jetzt werden die Haare über eine Rundbürste geföhnt. Dabei Strähne für Strähne den Haartrockner und die Bürste zusammen vom Haaransatz zu den Spitzen bewegen und gleichzeitig nach oben ziehen, um Volumen direkt am Haaransatz zu erhalten.

Wunderschöne Locken ? ganz einfach mit dem Lockenstab Um den Look perfekt hinzubekommen braucht man einen Lockenstab. Die einzelnen Strähnen sollten zunächst sorgfältig abgeteilt werden. Dann erst kommt der Lockenstab zum Einsatz. Verwenden Sie am besten einen Lockenstab mit einem Clip, denn mit diesem lassen sich die Strähnen gut fassen.

Immer darauf achten, dass die Strähnen an den Haarspitzen mit Hilfe des Clips am Lockenstab fixiert werden, dann erst um den Stab zum Ansatz hin aufrollen. Idealerweise am Oberkopf beginnen und am Hinterkopf sowie an den Seiten nach unten vorarbeiten.

Haarklammern zum Fixieren der Locken Die Haare sollten ca. 10 Sekunden um den Lockenstab herumgewickelt bleiben. Dann den Clip des Lockenstabes vorsichtig lösen, bis die Strähne vom Stab gleitet. Diese direkt in die Handfläche fallen lassen und darauf achten, dass sie sich nicht entrollt.

Nun die Locke mit einer Haarklammer am Kopf fixieren und dort im zusammengerollten Zustand auskühlen lassen. Das Ganze wird nun Strähne für Strähne wiederholt, bis alle Strähnen aufgerollt am Kopf mit Haarklammern fixiert sind.

Durch kräftiges in Form Bürsten zum perfekten Look Im letzten Schritt alle Klammern aus dem Haar lösen. Die gelockte Pracht mit einer Paddle Brush kräftig in Form bürsten, denn so fällt sie weicher. Und bitte nicht zu zaghaft: Die Locken fallen erst nach intensivem Bürsten zu einer schönen großen Rolle.

Der Spezial-Tipp von Karim Amerchih: Beim Bürsten das Haar um den Arm legen, so kommt es besser in Form! Den Look am Schluss mit Wella Pro Series Strong Hold Haarspray fixieren. Nun noch etwas Make-up, ein Trend-Outfit plus die passenden Schuhe und der Abend wird garantiert glamourös!

Wella Pro Series Produkte für den ?Diva Glam?-Look
  • Wella Pro Series Color Shampoo + Spülung je 500 ml je 3,99 Euro oder
  • Wella Pro Series Shine Shampoo + Spülung je 500 ml je 3,99 Euro
  • Wella Pro Series Max Hold Schaumfestiger 250 ml 3,99 Euro
  • Wella Pro Series Strong Hold Haarspray 400 ml 3,99 Euro

Unverbindliche Preisempfehlungen. Die Festlegung der Verkaufspreise liegt im alleinigen Ermessen des Handels.

Look 2: Short Story ? freches Styling für kurzes Haar Viel Bewegung und Struktur ins Haar bringt der Trend Look ?Short Story?, der absichtlich immer etwas ?undone? wirkt. Bei diesem Trend für kurze Haare stehen die Struktur und eine gewollte Unregelmäßigkeit im Vordergrund.

Kurzes Haar ist mutig, kurzes Haar ist sexy! Und es lädt geradezu ein, raffinierte Styles umzusetzen. Aber auch bei kurzem Haar ist regelmäßige Pflege die Basis um schöne, voluminöse Looks zu kreieren.

Pflegen und Föhnen für Schwung und Struktur Für ein perfektes Ergebnis ist eine leichte Pflege nach der Haarwäsche unumgänglich, wie z. B. die Wella Pro Series Color oder Volumen Spülung. Diese enthält besonders leichte Pflegestoffe, die das Haar nicht beschweren. Die perfekte Basis für den Shorty!

Für ein langanhaltendes Styling sollte nach dem Waschen und Pflegen ein Schaumfestiger oder eine noch leichtere Produktform wie das Wella Pro Series Volumen Air Mousse mit einem grobzinkigen Kamm in das noch feuchte Haar gekämmt und sorgfältig verteilt werden.

Danach wird getrocknet und dabei am besten immer mit dem Pony beginnen! Den perfekten Schwung gibt's mit einer Rundbürste: Den Pony darüber legen, die Bürste sanft drehen und solange in Wuchsrichtung föhnen, bis die Ponypartie trocken ist.

Anschließend das gesamte Haar Strähne für Strähne trocknen und dabei um den Finger wickeln ? das gibt eine tolle Struktur und viel Volumen.

Haarspray für den extra Volumen-Kick Der Spezial-Tipp von Karim Amerchih: Das trockene Haar noch einmal nach oben föhnen und gleichzeitig mit Haarspray besprühen, das zaubert extra Volumen. Dabei immer darauf achten, dass der Luftstrom des Haartrockners und das Haarspray von unten nach oben auf das Haar treffen. Ein einfacher, aber wirklich effektiver Trick!

Zum Schluss den Look mit dem Wella Pro Series Volumen Haarspray fixieren. Einzelne Strähnchen werden besonders betont, wenn sie mit den Fingern in Form gezwirbelt werden. Mit diesem frechen, sexy Style wickeln Sie alle um den Finger!

Wella Pro Series Produkte für den ?Short Story?-Look
  • Wella Pro Series Color Shampoo + Spülung je 500 ml je 3,99 Euro oder
  • Wella Pro Series Volumen Shampoo + Spülung je 500 ml je 3,99 Euro
  • Wella Pro Series Volumen Air Mousse 150 ml 5,99 Euro
  • Wella Pro Series Volumen Haarspray 400 ml 3,99 Euro

Unverbindliche Preisempfehlungen. Die Festlegung der Verkaufspreise liegt im alleinigen Ermessen des Handels.

Look 3: Graphic Perfection - der richtige Dreh für mittellanges Haar Streng hochgesteckte Haare mit maximalem Halt zeichnen diesen Trend Look aus. Charakteristisch ist auch seine grafische Form. Er ist der perfekte Business Look und wirkt edel und trendy zugleich.

Dieses tolle Business- oder Abend-Styling verdreht Köpfe, garantiert! Mit den Tipps von Wella Pro Series Haar-Stylist Karim Amerchih und den Wella Pro Series Produkten lässt sich die raffinierte Hochsteckfrisur ganz einfach nachstylen.

Optimalerweise sollte das Haar zuerst mit dem Shine oder Repair Shampoo und der passenden Spülung aus der Wella Pro Series Pflegeserie auf das Styling vorbereitet werden.

Für extra viel Fülle sorgt das Wella Pro Series Volumen Air Mousse. Das Produkt in den Händen verteilen und gleichmäßig ins noch feuchte Haar geben.

Toupieren leicht gemacht Jetzt geht's ans Trocknen: Die Haare mit Hilfe einer Bürste aus dem Gesichtsbereich in Richtung Hinterkopf föhnen und dabei den Haartrockner so auf das Haar richten, dass der Luftstrom vom Ansatz in Richtung Spitzen bläst. Achtung: Das Haar sollte komplett trocken sein, erst dann mit dem nächsten Schritt beginnen.

Die vordere Partie mit Hilfe eines Stielkammes in Dreiecksform abteilen und mit einer Abteilklammer fixieren. Das restliche Haar wird rund um den Kopf mit dem Kamm toupiert. Dabei am Oberkopf beginnen und nach unten und zu den Seiten vorarbeiten.

Zum Toupieren immer nur dünne Partien abteilen. Die einzelnen Strähnen mit den Fingern an den Spitzen greifen und vom Kopf weg halten. Dann von der Mitte der Haarlänge in Richtung Ansatz toupieren.

Fix it! Fester Halt mit Haarklammern Die Haare an einer Seite sorgfältig nach hinten kämmen und immer darauf achten, dass nur die Oberfläche der Partien glattgekämmt wird. Das toupierte Haar darunter sollte möglichst kein Volumen verlieren.

Nun kommen wichtige kleine Helfer zum Einsatz, denn es gilt, das Haar mit Haarklammern zu fixieren. Diese sollten in einer senkrechten Linie fest am Hinterkopf platziert werden.

Der Spezial-Tipp von Karim Amerchih: Die Haarklammern so ins Haar stecken, dass sie sich leicht überkreuzen. Dadurch bekommen sie noch mehr Halt.

Perfekter Halt mit dem richtigen Dreh Nun folgen die Haare auf der anderen Seite. Auch diese nach hinten kämmen, ohne dass das Volumen darunter verloren geht.

Jetzt kommt es auf den richtigen Dreh an: Die Haare über der bereits festgesteckten Stelle einschlagen und mit Haarnadeln fixieren - fast fertig. Zuletzt noch die Abteilklammer aus dem Pony entfernen und das lose Haar nach hinten kämmen.

Praxistipp: Der Style wird erst dann perfekt, wenn der Pony sorgfältig mit Haarspray fixiert wird, z. B. mit dem Wella Pro Series Max Hold Haarspray, denn es sollte sich keine Strähne mehr lösen! Ein langer Pony kann zusätzlich mit kleinen Haarnadeln fixiert werden. Zum Abschluss das komplette Haar noch einmal mit Haarspray besprühen.

Übrigens: Diese Frisur erfordert ein wenig Übung. Am besten ein paar Mal ausprobieren, damit sie im entscheidenden Moment auch richtig sitzt. Aber keine Sorge ? den Dreh hat man schnell raus!

Wella Pro Series Produkte für den ?Graphic Perfection?-Look
  • Wella Pro Series Repair Shampoo + Spülung je 500 ml je 3,99 Euro oder
  • Wella Pro Series Shine Shampoo + Spülung je 500 ml je 3,99 Euro
  • Wella Pro Series Volumen Air Mousse 150 ml 5,99 Euro
  • Wella Pro Series Max Hold Haarspray 400 ml 3,99 Euro

Unverbindliche Preisempfehlungen. Die Festlegung der Verkaufspreise liegt im alleinigen Ermessen des Handels.


Februar 2011. Quelle: Wella Pro Series. Autor, Redaktion und Verlag sind nicht für die Inhalte externer Webseiten verantwortlich.
Haar-Stylist Karim Amerchih zeigt wie's geht. Foto: Wella Pro Series
Karim Amerchih. Foto: Wella Pro Series
Großformatiges Foto
 
Haar-Stylist Karim Amerchih zeigt wie's geht. Foto: Wella Pro Series
Look 1: Diva Glam. Foto: Wella Pro Series
Großformatiges Foto
 
Haar-Stylist Karim Amerchih zeigt wie's geht. Foto: Wella Pro Series
Look 1: Diva Glam. Foto: Wella Pro Series
Großformatiges Foto
 
Haar-Stylist Karim Amerchih zeigt wie's geht. Foto: Wella Pro Series
Look 1: Diva Glam. Foto: Wella Pro Series
Großformatiges Foto
 
Haar-Stylist Karim Amerchih zeigt wie's geht. Foto: Wella Pro Series
Look 1: Diva Glam. Foto: Wella Pro Series
Großformatiges Foto
 
Haar-Stylist Karim Amerchih zeigt wie's geht. Foto: Wella Pro Series
Look 1: Diva Glam. Foto: Wella Pro Series
Großformatiges Foto
 
Haar-Stylist Karim Amerchih zeigt wie's geht. Foto: Wella Pro Series
Look 1: Diva Glam. Foto: Wella Pro Series
Großformatiges Foto
 
Haar-Stylist Karim Amerchih zeigt wie's geht. Foto: Wella Pro Series
Look 1: Diva Glam. Foto: Wella Pro Series
Großformatiges Foto
 
Haar-Stylist Karim Amerchih zeigt wie's geht. Foto: Wella Pro Series
Look 1: Diva Glam. Foto: Wella Pro Series
Großformatiges Foto
 
Haar-Stylist Karim Amerchih zeigt wie's geht. Foto: Wella Pro Series
Look 2: Short Story. Foto: Wella Pro Series
Großformatiges Foto
 
Haar-Stylist Karim Amerchih zeigt wie's geht. Foto: Wella Pro Series
Look 2: Short Story. Foto: Wella Pro Series
Großformatiges Foto
 
Haar-Stylist Karim Amerchih zeigt wie's geht. Foto: Wella Pro Series
Look 2: Short Story. Foto: Wella Pro Series
Großformatiges Foto
 
Haar-Stylist Karim Amerchih zeigt wie's geht. Foto: Wella Pro Series
Look 2: Short Story. Foto: Wella Pro Series
Großformatiges Foto
 
Haar-Stylist Karim Amerchih zeigt wie's geht. Foto: Wella Pro Series
Look 2: Short Story. Foto: Wella Pro Series
Großformatiges Foto
 
Haar-Stylist Karim Amerchih zeigt wie's geht. Foto: Wella Pro Series
Look 2: Short Story. Foto: Wella Pro Series
Großformatiges Foto
 
Haar-Stylist Karim Amerchih zeigt wie's geht. Foto: Wella Pro Series
Look 2: Short Story. Foto: Wella Pro Series
Großformatiges Foto
 
Haar-Stylist Karim Amerchih zeigt wie's geht. Foto: Wella Pro Series
Look 3: Graphic Perfection. Foto: Wella Pro Series
Großformatiges Foto
 
Haar-Stylist Karim Amerchih zeigt wie's geht. Foto: Wella Pro Series
Look 3: Graphic Perfection. Foto: Wella Pro Series
Großformatiges Foto
 
Haar-Stylist Karim Amerchih zeigt wie's geht. Foto: Wella Pro Series
Look 3: Graphic Perfection. Foto: Wella Pro Series
Großformatiges Foto
 
Haar-Stylist Karim Amerchih zeigt wie's geht. Foto: Wella Pro Series
Look 3: Graphic Perfection. Foto: Wella Pro Series
Großformatiges Foto
 
Haar-Stylist Karim Amerchih zeigt wie's geht. Foto: Wella Pro Series
Look 3: Graphic Perfection. Foto: Wella Pro Series
Großformatiges Foto
 
Haar-Stylist Karim Amerchih zeigt wie's geht. Foto: Wella Pro Series
Look 3: Graphic Perfection. Foto: Wella Pro Series
Großformatiges Foto
 
Haar-Stylist Karim Amerchih zeigt wie's geht. Foto: Wella Pro Series
Look 3: Graphic Perfection. Foto: Wella Pro Series
Großformatiges Foto
 
Haar-Stylist Karim Amerchih zeigt wie's geht. Foto: Wella Pro Series
Look 3: Graphic Perfection. Foto: Wella Pro Series
Großformatiges Foto
 

ThemenChannel Beauty = Kosmetik & Körperpflege von Familie-im-Web
© 1994 - 2011 Dirk Jasper • Diese Seite drucken: Seite drucken