Familie-im-Web.de Aktuell Interview Magazin Goldene 50 Haus & Wohnen Festkalender CyberSerien CyberKoch
CyberReisen Lifestyle & Freizeit CyberGarten Beauty CyberMusical Haustiere Haushalt & Tipps
Wellness & Fitness Babys, Kids & Teens Internet Lexikon Fashion Foto & Filmen Film Kino DVD TV Anbieterkennzeichnung

Immer angenehme Innenraumtemperaturen
Hier lässt es sich gut aushalten
In Freibädern, Parks, Eiscafes, Biergärten etc. lässt es sich bei sommerlichen Temperaturen gut aushalten. Anders sieht es mit Innenräumen aus, in denen auch gearbeitet, gelernt und geschlafen wird. Hier ist ?kühler Kopf? gewünscht, denn hohe Temperaturen belasten den Körper und beeinträchtigen die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit.



Schon ab einer gefühlten Raumtemperatur von mehr als 24 Grad verwendet der Körper viel Energie darauf, die Belastungen durch die Hitze zu verarbeiten.

Konstant optimale Innenraumtemperaturen zwischen 18 Grad und 22 Grad lassen sich mit dem superleisen, steckerfertigen, mobilen Monoblock-Klimagerät ?Axair GAM 13? von Walter Meier erreichen.

Einfach in der Nähe eines Fensters aufstellen, Fensterdüse des Abluftschlauchs in den Fensterspalt klemmen, Netzstecker in die Steckdose stecken, einschalten und schon steigert Wohlfühl-Klima die Lebensqualität. Dabei wird die gekühlte Luft durch innovative Luftleitlamellen gleichmäßig im Raum verteilt, d. h. der Nutzer wird nicht direkt angeblasen.

Zudem ist dieses Klimagerät, das neben dem Kühlbetrieb auch zur Entfeuchtung und zur Lüftung eingesetzt werden kann, mit seiner geringen Lautstärke von nur 48dB(A) bei 3kW Kühlleistung eines der leisesten am Markt. Das moderne, in Weiß und Silber gehaltene Design fügt sich harmonisch und unauffällig in jedes Ambiente ein.

Die Bedienung und Programmierung erfolgt wahlweise über eine mitgelieferte Infrarotfernbedienung oder über Bedientasten direkt am Gerät. Übersichtlich und einfach können die Betriebsart gewählt, die gewünschten Temperaturen eingestellt, die Lüftergeschwindigkeit bestimmt und der Timerbetrieb aktiviert werden.

Diese Funktion ist besonders praktisch bei vorübergehender Abwesenheit, denn damit schaltet sich das Klimagerät automatisch um bis zu 12 Stunden zeitversetzt ein oder aus. Dank Energieeffizienzklasse A benötigt der ?Axair GAM 13? für eine Stunde Betrieb nur ca. eine kWh, d. h. die angenehmen Innenraumtemperaturen gibt es zu äußerst geringen Stromkosten.

Juni 2011. Quelle: Walter Meier / HLC. Autor, Redaktion und Verlag sind nicht für die Inhalte externer Webseiten verantwortlich.
Immer angenehme Innenraumtemperaturen. Foto: Walter Meier / HLC
Immer angenehme Innenraumtemperaturen. Foto: Walter Meier / HLC
Großformatiges Foto
 
Immer angenehme Innenraumtemperaturen. Foto: Walter Meier / HLC
Immer angenehme Innenraumtemperaturen. Foto: Walter Meier / HLC
Großformatiges Foto
 
Immer angenehme Innenraumtemperaturen. Foto: Walter Meier / HLC
Immer angenehme Innenraumtemperaturen. Foto: Walter Meier / HLC
Großformatiges Foto
 

Infokasten:

Weitere Informationen:




ThemenChannel Haushalt & Tipps von Familie-im-Web
© 1994 - 2011 Dirk Jasper • Diese Seite drucken: Seite drucken