Archiv für Mai, 2013

Da der Sommer und das schöne Wetter leider immer noch auf sich warten lassen, ist es besser, sich Alternativen für drinnen zu suchen, anstatt „im Regen zu stehen“. Da liegt es sehr nahe, einfach mit der ganzen Familie mal wieder ins Kino zu gehen, statt in die Natur. Das Kinoprogramm hat für den Sommer 2013 einiges zu bieten. weiterlesen »


Mitten im Studium und in sechs Wochen kommt das Kind. Die Betreuung des Nachwuchses, Studium oder Ausbildung und gleichzeitig die frische Familie finanzieren: Das ist eine Herausforderung. Allerdings nicht unmöglich, auch wenn man die Ausbildung erfolgreich abschließen will. weiterlesen »


24. Mai 2013

Die Betreuung im Kindergarten ist meist der erste große Schritt im Abnabelungsprozess von Mama und Papa, weshalb es vielen Eltern schwer fällt, die Betreuung in fremde Hände zu legen. Aber auch das Kind muss lernen, seine geschützte und gewohnte Umgebung zu verlassen und sich in einer neuen, ungewohnten Umgebung zurechtzufinden. Besondere Leitlinien und pädagogische Ansätze der Kindergärten schaffen in Deutschland ein sehr vielseitiges Angebot der Kinderbetreuung. Eltern sollten im Vorfeld abwägen, was für sie und ihren Nachwuchs besonders wichtig ist. weiterlesen »


23. Mai 2013

Dass Männer sympathieschwanger sind, also mit ihrer schwangeren Lebensgefährtin mitfühlen und ähnliche Essgewohnheiten sowie Stimmungsschwankungen wie sie entwickeln, ist ein Phänomen. In manchen Fällen nimmt der Mann sogar mehr zu als die Schwangere. Schuld daran sind vermutlich hormonelle Veränderungen und die sich entwickelnden Vatergefühle. weiterlesen »


22. Mai 2013

Um die Hitze des Sommers gut zu überstehen, ist es wichtig, sich richtig anzuziehen. Mit der passenden Kleidung kann man unbarmherzigen Temperaturen jenseits der 30 Grad lässig entgegentreten und den Sommer in vollen Zügen genießen, ohne dabei übermäßig ins Schwitzen zu geraten. weiterlesen »


21. Mai 2013

Menschen haben Rituale, seitdem es sie gibt. Eine Einweihungsparty ist ein derartiges Ritual. Auch, wenn ein solches Fest heute den Bezug zum Religiösen verloren hat, so liegt ihm doch immer noch die Bedeutung inne, dass es Glück bringen soll. Auch das Geschenk, das man auswählt, soll diesen Wunsch bestärken. weiterlesen »


Auch wenn die gesellschaftliche Bedeutung von Glaube und Religion rückläufig ist, so stellt sich für viele Eltern die Frage nach dem Sakrament der Taufe. An die Freiheit der persönlichen Konfessionswahl appellierend, unterbinden Eltern immer häufiger die Taufe ihres Kindes, andere wiederum lassen diese aus tiefer Überzeugung wie selbstverständlich durchführen. Vor- und Nachteile gilt es, in den ersten Lebensmonaten eines Kindes abzuwägen. weiterlesen »


Borreliose ist eine Infektionskrankheit, die durch Bakterien mit dem Namen Borrelien verursacht wird. Übertrager dieser Borrelien sind die in ganz Deutschland verbreiteten Zecken. Vor allem die Lyme-Borreliose ist in Deutschland auf dem Vormarsch, pro Jahr werden bis zu 100.000 Neuerkrankungen gemeldet. Diese durch Zeckenbisse übertragene Infektionskrankheit kann unter anderem zu chronischen Entzündungen des Herzmuskels, der Gelenke und des gesamten Nervensystems führen. Doch nicht alle Zecken in allen Regionen übertragen Borreliose. weiterlesen »


Auch wenn das Wohlergehen des Babys nach der Geburt das Wichtigste ist, möchten sich frischgebackene Mütter auch in der eigenen Haut wieder wohlfühlen. Überflüssige Pfunde sind fast allen Frauen ein Dorn im Auge – und ebenso wie bei prominenten Mütter lassen sie sich nur mit viel Disziplin und Durchhaltevermögen wirksam zum Schmelzen bringen. weiterlesen »


Kinder lernen Bewegungsabläufe schneller als Erwachsene und verinnerlichen diese besser. Die körperlichen Voraussetzungen und persönlichen Begabungen sind entscheidend. Ein gutes Gehör hilft beispielsweise beim Erlernen von Geige, Horn oder Saxophon, während beim Klavierspiel Rhythmusgefühl und Koordinationsvermögen gefragt sind. weiterlesen »