Familie-im-Web.de Aktuell Interview Magazin Goldene 50 Haus & Wohnen Festkalender CyberSerien CyberKoch
CyberReisen Lifestyle & Freizeit CyberGarten Beauty CyberMusical Haustiere Haushalt & Tipps
Wellness & Fitness Babys, Kids & Teens Internet Lexikon Fashion Foto & Filmen Film Kino DVD TV Anbieterkennzeichnung

Trinken lernen Schritt für Schritt
Das neue NUK Easy Learning 1-2-3 System
?Vom O zum U" - was im ersten Moment klingt wie eine Buchstabier-Übung, ist tatsächlich ein bedeutender Lernschritt in der Oralentwicklung von Kindern. Dieser Schritt vom Umschließen des Saugers mit der runden Mundform des ?O" hin zur leicht geöffneten Form des ?U" ist eine unverzichtbare Voraussetzung auf dem Weg zum eigenständigen und kleckerfreien Trinken aus einem Becher oder Glas.
Warum dieser Lernschritt eine besondere Herausforderung darstellt, erklärt Zahnarzt Dr. Hubertus von Treuenfels damit, dass das Kleinkind eine völlig neue Mundform erlernen muss:

?Mit dem Bechertrinken beginnt ein neuer wichtiger Lernschritt: Beim Saugen an der Brust oder einem Trinksauger formt sich der Mund automatisch zu einem O, während er später beim Bechertrinken ein U bilden muss. Je eher ein Kind diese neue Mundform beherrscht, umso leichter und problemloser gelingt ihm das Bechertrinken."

Eltern möchten ihre Kinder auf diesem Weg bestmöglich unterstützen - daher hat NUK in Zusammenarbeit mit Dr. von Treuenfels ein aufeinander abgestimmtes System speziell für das Trinkenlernen entwickelt, das Kinder mit Hilfe von drei unterschiedlichen Trinkaufsätzen an die neue Mundform und damit an das selbständige Trinken heranführt.

Ganz nebenbei wird auch die Geduld der Eltern weniger strapaziert: Denn je schneller und problemloser Kinder das selbständige Trinken beherrschen, um so weniger wird gekleckert.

Vom O zum U: Das neue NUK Easy Learning 1-2-3 System Kinder lernen das selbstständige Trinken in drei oralen Entwicklungsschritten:
  • Cup 1: Erlernen: Der Easy Learning Cup 1 mit Soft-Trinktülle aus Silikon ist der erste Schritt auf dem Weg zum Trinken vom Becherrand: Das Baby, das bisher das Saugen an der Mutterbrust oder dem Flaschensauger gewöhnt ist, lernt, aus einer weichen Silikontülle zu trinken.

    Das extraweiche Material des Mundstücks gibt Babys ein Gefühl der Vertrautheit, während seine innovative Form bereits von der Mundöffnung des O vom Saugen zum U des Trinkens vom Becherrand hinführt. Ergonomisch geformte Griffe machen kleinen Kinderhänden das Greifen und Halten besonders leicht. Der Easy Learning Cup 1 ist empfohlen für Kinder ab dem 6. Monat.

  • Cup 2: Trainieren: Nach dem ersten Lernschritt beginnt etwa ab dem 10. Lebensmonat das Trainieren des Trinkens mit der neuen Mundform. Der ergonomisch geformte Trinkrand des Easy Learning Cup 2 mit Trinkrand macht den Übergang von der weichen Trinktülle zum festen Becherrand leicht.

    Eine besondere Innovation ist das neuartige Ventilsystem: Es ist auslaufsicher, aber dennoch extrem leichtgängig. So lernt das Kind zu trinken, ohne stark saugen zu müssen.

  • Cup 3: Perfektionieren: Als dritte Unterstützung auf dem Weg zum Trinken wie die Großen kommt der Easy Learning Cup 3 ins Spiel. Er ist ein echtes Allround-Talent: Ab einem Alter von 14 Monaten kann er mit dem auslaufsicheren Aufsatz des Cup 2 verwendet werden - inklusive des innovativen Ventilsystems, das ihn auch zu einem geschätzten Begleiter für unterwegs macht.

    Etwa ab dem 18. Monat ist es dann so weit: Der Cup wird mithilfe eines Rings zu einem richtigen Trinkbecher umfunktioniert. Durch seinen abgerundeten Rand eignet er sich optimal als erster Trinkbecher. Darüber hinaus kann er im Familienhaushalt noch langjährig eingesetzt werden.

Trinken lernen Schritt für Schritt. Foto: NUK

Alle Cups des Easy Learning 1-2-3 Systems sind in vier neuen Farben erhältlich: strahlendes Rot, Gelb, Grün und Blau zaubern Klein und Groß garantiert ein Lächeln auf das Gesicht. Die neue, taillierte Form der Becher sieht nicht nur gut aus, sie ist auch ergonomisch sinnvoll, denn kleine Kinderhände können sie so viel besser greifen.

So wird der Weg vom ?O" zum U" fast schon zum Kinderspiel - und Eltern können mit dem neuen Trinklernprogramm von NUK das gute Gefühl haben, ihr Kind und seine orale Entwicklung bestmöglich zu unterstützen. Die Produkte sind aus Polypropylen gefertigt und 100 Prozent BPA frei.

Eltern werden sich außerdem freuen, dass zeitgleich mit den Cups auch die Soft-Trinktülle aus Silikon für Cup 1 sowie der Trinkrand-Aufsatz für Cup 2 und 3 als Ersatzteil auf den Markt kommen: So ist schnell und günstig für Ersatz gesorgt, wenn einmal ein Aufsatz verloren geht.

Die Produkte des NUK Easy Learning 1-2-3 Systems sind ab sofort zum Beispiel im Lebensmitteleinzelhandel, in Drogerien und im Babyfachhandel erhältlich.

  • NUK Easy Learning Cup 1, 7,29 Euro (UVP)
  • NUK Easy Learning Cup 2, 7,99 Euro (UVP)
  • NUK Easy Learning Cup 3, 7,99 Euro (UVP)
  • Ersatzteil: Soft-Trinktülle aus Silikon für Cup 1, 3,49 Euro (UVP)
  • Ersatzteil: Trinkrand-Aufsatz für Cup 2 und 3, 4,49 Euro (UVP)
Juli 2011. Quelle: NUK. Autor, Redaktion und Verlag sind nicht für die Inhalte externer Webseiten verantwortlich.
Trinken lernen Schritt für Schritt. Foto: NUK
Trinken lernen Schritt für Schritt. Foto: NUK
Großformatiges Foto

Trinken lernen Schritt für Schritt. Foto: NUK
Trinken lernen Schritt für Schritt. Foto: NUK
Großformatiges Foto

Trinken lernen Schritt für Schritt. Foto: NUK
Trinken lernen Schritt für Schritt. Foto: NUK
Großformatiges Foto


ThemenChannel Babys, Kids & Teens von Familie-im-Web
© 1994 - 2011 Dirk Jasper • Diese Seite drucken: Seite drucken