Familie-im-Web.de Aktuell Interview Magazin Goldene 50 Haus & Wohnen Festkalender CyberSerien CyberKoch
CyberReisen Lifestyle & Freizeit CyberGarten Beauty CyberMusical Haustiere Haushalt & Tipps
Wellness & Fitness Babys, Kids & Teens Internet Lexikon Fashion Foto & Filmen Film Kino DVD TV Anbieterkennzeichnung

Fischspieße auf Kräuterreis

Fischspieße auf Kräuterreis. Foto: Nestlé Einkaufszettel für 4 Portionen 2 Packung (je 200 g) tiefgefrorene Schollenfilets, 1 Zitrone, 1 EL Thomy Reines Sonnenblumenöl, 1 Maggi Würzmischung 4, 1 EL gehackter Dill, 2 Orangen, 6 Scheiben Parmaschinken, 4 Holzspieße, 150 g Reis, 450 ml Wasser, 100 ml süße Sahne, 1 Beutel Maggi Meisterklasse Kräutercreme Suppe
Zubereitung Backofen auf 200 Grad vorheizen. Aufgetaute Schollenfilets waschen und trocken tupfen. Zitrone auspressen, Saft auffangen und mit 1 EL ÖL, Würzmischung 4 und Dill eine Marinade herstellen. Schollenfilet darin ca. 30 Minuten marinieren.

Orangen mit einem Messer schälen, dabei die weiße Haut entfernen und Spalten aus den Trennhäuten schneiden. Parmaschinken der Länge nach halbieren. Die Schollenfilets mit jeweils einer Parmaschinkenhälfte belegen und aufrollen.

Auf Holzspieße abwechselnd je 3 Schollenfiletröllchen und 4 Orangenfilet spießen. In einem Topf 1 EL Öl heiß werden lassen und den Reis darin glasig dünsten. Wasser und Sahne zugießen. Kräutercreme Suppe mit dem Schneebesen einrühren und zum Kochen bringen.

Alles in eine flache Auflaufform füllen und zugedeckt im Backofen ca. 10 Minuten quellen lassen. Zwischendurch einmal umrühren. Die Fleischspieße auf den Reis geben und zugedeckt weitere 10 - 15 Minuten garen.

Servieren sie dazu einen Blattsalat.

Hinweise Brennwert pro Portion: 2.613 KJ (624 kcal)
Nährwerte pro Portion: E: 33 g, KH: 49 g, F: 31 g

ThemenChannel CyberKoch von Familie-im-Web
© 1994 - 2011 Dirk Jasper