Familie-im-Web.de Aktuell Interview Magazin Goldene 50 Haus & Wohnen Festkalender CyberSerien CyberKoch
CyberReisen Lifestyle & Freizeit CyberGarten Beauty CyberMusical Haustiere Haushalt & Tipps
Wellness & Fitness Babys, Kids & Teens Internet Lexikon Fashion Foto & Filmen Film Kino DVD TV Anbieterkennzeichnung

Lammkeule mit Champignons

Lammkeule mit Champignons Einkaufszettel 1 kg Lammkeule mit Bein, 600 g Champignons, 2 Knoblauchzehen, 1 roter Paprika, 2 Schalotten, 3 Zweige Rosmarin (oder 2 KL getrockneter Rosmarin), 50 g Butter, 2 bis 3 EL Honig, 2 EL Olivenöl, frisch gemahlener Pfeffer, Salz; zum Garnieren 1 Zweig Rosmarin
Zubereitung Offen auf 225 Grad vorheizen.

Knoblauchzehen schälen und der Länge nach vierteln.

Lammkeule an verschiedenen Stellen einschneiden und mit den Knoblauchvierteln füllen. Keule mit Rosmarin, Honig Pfeffer einreiben und in eine Bratpfanne legen. Butter in Stücke schneiden und über dem Fleisch verteilen.

Die Lammkeule auf mittlerer Schiene im Ofen etwa 10 Minuten braten. Ofentemperatur auf 175 Grad zurückschalten und die Lammkeule ca. 50 Minuten rosa braten (alle 10 Minuten mit Bratenbutter beträufel.). Lammkeule aus dem Ofen nehmen, mit Alufolie bedecken und 5-10 Minuten ruhenlassen.

Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

Paprikaschoten putzen und würfeln.

Schalotten in einer großen Pfanne mit Öl glasig dünsten. Champignons und Paprikawürfel hinzufügen und bei großer Hitze braten (bis die Feuchtigkeit verdampft ist). Mit Salz, Pfeffer, Rosmarin abschmecken.

Lammkeule am Knochen entlang in schräge Scheiben schneiden. Die Fleischscheiben in Keulenform mit den Champignons auf eine vorgewärmte Platte legen und mit Rosmarin garnieren.

Hinweise Das Rezept ist für 4-6 Personen vorbereitet.

ThemenChannel CyberKoch von Familie-im-Web
© 1994 - 2011 Dirk Jasper