Familie-im-Web.de Aktuell Interview Magazin Goldene 50 Haus & Wohnen Festkalender CyberSerien CyberKoch
CyberReisen Lifestyle & Freizeit CyberGarten Beauty CyberMusical Haustiere Haushalt & Tipps
Wellness & Fitness Babys, Kids & Teens Internet Lexikon Fashion Foto & Filmen Film Kino DVD TV Anbieterkennzeichnung

Rheinischer Möhreneintopf

Einkaufszettel Für 4 Personen: 4 Zwiebeln, 4 EL Butter, 750 g Möhren, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, 1/2 l Fleischbrühe, 4 mittelgroße Kartoffeln, 3 bis 4 säuerliche Äpfel, 1 Prise Thymian und Majoran, 500 g frische Bratwurst, Petersilie
Zubereitung Zwiebeln fein hacken und in Butter glasig dünsten. Möhren putzen, waschen, in Stifte schneiden und zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Fleischbrühe zugießen und zugedeckt etwa 20 Minuten garen. Kartoffeln schalen, würfeln und in leicht gesalzenes, kochendes Wasser geben, 5 Minuten kochen, herausheben und zu den Möhren geben.

Apfel schalen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und mit Thymian und Majoran in den Eintopf geben. Bratwurst in kleinen Klößchen aus der Pelle in siedendes Wasser (Kartoffelwasser) drücken, kurz garen, herausheben.

Möhrentopf eventuell mit dem Sud auffüllen und abschmecken. 1 EL Butter einrühren, Klößchen einlegen, mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.

Hinweise -

ThemenChannel CyberKoch von Familie-im-Web
© 1994 - 2011 Dirk Jasper