Familie-im-Web.de Aktuell Interview Magazin Goldene 50 Haus & Wohnen Festkalender CyberSerien CyberKoch
CyberReisen Lifestyle & Freizeit CyberGarten Beauty CyberMusical Haustiere Haushalt & Tipps
Wellness & Fitness Babys, Kids & Teens Internet Lexikon Fashion Foto & Filmen Film Kino DVD TV Anbieterkennzeichnung

Scharfe Aprikosen-Möhren-Suppe

Scharfe Aprikosen-Möhren-Suppe Einkaufszettel Für 10 Portionen: 200 g getrocknete Aprikosen, 1/4 l Wasser, 800 g Möhren, 500 g Kartoffeln, 1/2 Bund Frühlingszwiebeln, 2 rote Chilischoten, 30 g Ingwer, 1 EL Thomy Reines Sonnenblumenöl, 1 1/2 l Wasser, 1 1/2 Würfel Maggi Klare Gemüsebrühe, 1 TL Curry, 1/2 TL Zimt, etwas Saft einer Zitrone, 2 Becher (je 150 g) Crème fraîche
Zubereitung Aprikosen ca. 15 Minuten in Wasser einweichen, abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Möhren putzen, waschen, schälen und in Stücke schneiden. Kartoffeln waschen, schälen und in Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Etwas für die Garnitur zur Seite stellen.

Chilischoten waschen, Kerne und weiße Innenhäute entfernen und in Ringe schneiden. Ingwer schälen und in Stücke schneiden.

In einem großen Topf Thomy Reines Sonnenblumenöl heiß werden lassen und Frühlingszwiebeln darin andünsten. Wasser zugießen, zum Kochen bringen und Maggi Klare Gemüsebrühe darin auflösen. Gemüse, Aprikosen und Ingwer zugeben und ca. 20 Minuten bei mittlerer Wärmezufuhr kochen.

Die Suppe mit einem Schneidstab pürieren und mit Curry, Zimt und Zitronensaft würzen und abschmecken.

Die Suppe mit Crème fraîche und den Frühlingszwiebelringe garniert servieren.


ThemenChannel CyberKoch von Familie-im-Web
© 1994 - 2011 Dirk Jasper